ETF

ETF ist das Akronym für Exchange Traded Funds. Hierbei handelt es sich um Fonds, die an der Börse gehandelt werden. Wenn dieser Begriff verwendet wird, wird in der Regel jedoch von Indexfonds gesprochen, also von Fonds, die einen bestimmten Aktienindex nachbilden.

ETFs erfreuen sich großer Beliebtheit, da diese passiven Indexfonds nicht von einem Fonsmanager verwaltet werden, sondern automatisch nach bestimmten Regeln die Kursentwicklung eines Index nachbilden. Daher sind sie, verglichen mit aktiven Fonds, sehr günstig.

Eine gute Quelle für Informationen zu ETFs ist die Plattform justETF. Ich beschreibe in diesem Artikel, wie man ETFs für den einfachen und stressfreien Vermögensaufbau verwenden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.