4. Türchen: Carl Mayer von Rothschild

Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Geigen spielen.

Herr Rothschild propagiert das antizyklische Investieren. Kaufen, wenn alle verkaufen und verkaufen wenn alle kaufen. Freue Dich über fallende Kurse, denn sie sind prima Nachkaufgelegenheiten. Freue Dich über steigende Kurse, denn Deine Aktien steigen im Wert.

3. Türchen: Mark Twain

Oktober: Das ist einer der besonders gefährlichen Monate, um in Aktien zu investieren. Andere gefährliche Monate sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar.

Die richtige Zeit um mit dem investieren anzufangen ist jetzt oder nie! Es gibt nur einen richtigen Zeitpunkt um mit dem ETF-Sparplan oder dem Aktieninvestment anzufangen. Und das ist heute!

2. Türchen: Warren Buffett

Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.

Warren Buffett empfiehlt, nicht auf die Aktienkurse sondern auf das Unternehmen dahinter zu blicken. Recht hat er! Wenn Du in Einzelaktien investierst um langfristig von der Entwicklung eines Unternehmens zu profitieren, ist das Unternehmen viel viel wichtiger als sein aktueller Börsenkurs.

1. Türchen: André Kostolany

Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien.

Ein Spruch, der in der heutigen Zeit relevanter denn je ist. Die Märkte sind sehr volatil und das lässt sich natürlich ganz und garnicht mit der wirtschaftlichen Entwicklung der einzelnen Unternehmen erklären. Irrationales Kaufen und Verkaufen ist Ursache und Wirkung in Einem.

Ankündigung Adventskalender 2016

Was wäre der Dezember ohne einen Adventskalender? Auch beim Finanzfisch darf ein kleiner Adventskalender natürlich nicht fehlen. Ab Mitte Dezember ist hier allerdings erst mal Sendepause und ich werde das Jahr mit einem grandiosen Urlaub ausklingen lassen. Daher habe ich mir überlegt, dass es vom 1. bis zum 24. Dezember …