Aktienkauf: Intel Corporation

Am 10.08.2017 habe ich nach eine längeren Pause mal wieder eine neue Aktie in mein Depot gelegt.

Dieses mal ist es der allseits bekannte US-Konzern Intel (WKN: 855681, ISIN: US4581401001) geworden.

Ich habe 64 Anteile zu je 31,025€ gekauft. Insgesamt habe ich 1.992,10€ ausgegeben, da mich der Kauf bei OnVista* als Broker nochmal 6,50€ gekostet hat (Ordergebühren).

Weiterlesen

Stock-Screener-Empfehlung: Aktienfinder.net

Bereits seit längerer Zeit habe ich die Seite Aktienfinder.net von Torsten Tiedt in meiner Link-Liste unten in meinem Blog. Aber das wird dem erstklassigen Tool, das Torsten da bietet nicht wirklich gerecht.

Daher schreibe ich heute einen ausführlichen Artikel über diesen „Stock-Screener“ für Wachstumswerte, den ich seit einiger Zeit als eine wichtige Quelle bei der Suche nach neuen Aktien für mein Portfolio betrachte.

Der Aktienfinder

Das Besondere am Aktienfinder ist, dass ausgewählte Aktien dort nach gewinn- und dividendenbasierten Kennzahlen gefiltert und sortiert werden können. Während das Filtern nach Dividendenrendite viele andere Tools auch bieten kann man hier auch die Dividendenentwicklung (Historie und Steigerungsraten) einbeziehen.

Weiterlesen

Die Levermann-Strategie

Bereits seit etwa einem Jahr stand das Buch „Der entspannte Weg zum Reichtum“ von Susan Levermann* auf meiner Amazon-Wunschliste. Leider aber wurde es von meiner Familie bei jeder Gelegenheit links liegen gelassen. Klar, wer schenkt schon gerne ein Buch in dem es um Börsenwissen und „Reichtum“ geht?

Jetzt endlich habe ich es aber, mangels Alternativen, doch geschenkt bekommen und sofort mit dem Lesen begonnen.

Ich denke, dass dieses Buch so ziemlich jedem Leser ein Begriff ist und so möchte ich gar nicht zu sehr auf die Details gehen. Um es kurz zu machen: es lohnt sich!

Weiterlesen