P2P-Lending-Report April 2017

Im letzten Monat habe ich kein neues Geld in P2P-Kredite gesteckt. Das liegt daran, dass ich bei Bondora*, Mintos*, Twino und VIAINVEST* meine derzeitige Schmerzgrenze von 1000€ erreicht habe. Bei Swaper und Viventor* leide ich an einem Mangel von Kredit-Projekten, in die ich investieren kann. Daher sehe ich aktuell davon ab, weiteres Geld in diese Plattformen zu stecken.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass es auch bei Bondora und vor allem Twino manchmal ein paar Tage dauert, bis die Rückzahlungen wieder reinvestiert werden.

Plattformen im Schnelldurchlauf

Am Besten läuft es derzeit bei VIAINVEST (12,6% p.A.). Dort sind genug Kredite verfügbar und Rückzahlungen werden ohne Verzug reinvestiert. Und auch Mintos (12,18% p.A.) läuft derzeit ohne Auffälligkeiten.

Gerade bei der ersten Plattform ist die Versuchung groß, einfach noch mehr zu investieren, da hier noch ein ordentliches Angebot an Krediten existiert. Noch konnte ich aber widerstehen. Limit ist Limit.

Bondora, meine erste P2P-Plattform, läuft ebenfalls recht ordentlich. Die erwartete Rendite laut Plattform liegt bei 12,76%. Die derzeitige Nettorendite bei 20,16%. Auch hier lasse ich einfach laufen. Für Neueinsteiger interessant: Jetzt können auch VISA- und Master-Karte sowie SOFORT-Überweisung verwendet werden, um zu investieren. Damit geht es dann noch schneller als mit der Standard-Überweisung. Ich habe das aber noch nicht getestet.

Twino verhält sich recht unauffällig. 12,30% Nettorendite und aktuell auch kein Cash. Wenn aber viele Rückzahlungen gleichzeitig kommen, fällt es der Plattform etwas schwerer, sofort alles wieder zu reinvestieren. Aber bisher hat es geklappt bevor ich darüber nachgedacht habe, Geld anzuziehen.

Bei Viventor habe ich gerade mal knapp 600€ liegen. Hiervon liegen schon wieder 40€ Cash rum. Totes Kapital. Es läuft hier also eher schleppend. Dennoch immerhin 12,61% Nettorendite laut Plattform.

Swaper hat gerade mal 500€ von mir bekommen und auch hier läuft es eher zögerlich. Die Tabelle mit manuellen Investitionsmöglichkeiten ist leer und auch Rückzahlungen werden nur langsam wieder reinvestiert. Deshalb werde ich hier vorerst kein neues Geld anlegen. Nettorendite: 8,97%.

Update zu den Auto-Invests

Ich nehme diesen Report heute mal zum Anlass meine Konfigurationen zu überprüfen. Von Zeit zu Zeit kommen Kredite aus neuen Ländern oder von neuen Darlehensanbahnern auf die Plattformen. Diese sind dann nicht automatisch mit eingeschlossen. Daher ist es wichtig, gelegentlich zu überprüfen, ob die Einstellungen noch passen oder optimiert werden können.

Bondora

Bondora macht es mir einfach. Ein Regler, das war es. Außerdem kann man noch die Darlehenshöhe konfigurieren. Diese habe ich auf 5€ festgetackert.

Meine Portfolio-Manager-Konfiguration bei Bondora
Meine Portfolio-Manager-Konfiguration bei Bondora

Mintos

Bei Mintos fallen mir zwei Dinge auf:

  1. Viele neue Darlehensanbahner und Kredit-Arten habe ich noch garnicht eingeschlossen. Auch spanische Kredite habe ich bislang ignoriert.
  2. Die Auto-Invest-Konfiguration wurde stark verbessert. Usability-mäßig echt der Hammer! Man sieht sofort live, wieviele Kredite die aktuelle Konfiguration einschließt. Bei Reglern sieht man darüber, wieviele Kredite bei der jeweiligen Einstellung liegen. Gefällt mir wirklich gut.

Leider passt die Konfiguration deshalb nicht mehr in einen Screenshot. Ich kürze es daher ab: Ich habe alle Darlehensanbahner zugelassen. Ansonsten sieht es so aus:

Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Mintos
Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Mintos

Swaper

Swaper ist auch noch relativ neu bei mir. Und so konnte ich auch hier nicht viel an den Einstellungen rütteln.

Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Swaper. Sieht schick aus und kann nicht viel.
Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Swaper. Sieht schick aus und kann nicht viel.

Twino

Relativ neu bei Twino ist das Rating „PG“. Das bedeutet, dass Twino für den Darlehensnehmer einspringt, wenn dieser in Verzug gerät. Und das ab dem ersten Tag und nicht erst ab Tag 31, wie es beim BuyBack-Rating der Fall ist.

Daher macht es für mich Sinn, diese Option zu aktivieren, da es hier noch mehr Projekte gibt, in die investiert werden kann (31 Kredite mit BuyBack + PG) und lediglich zwei, wenn ich nur BuyBack aktiviere.

Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Twino
Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Twino

VIAINVEST

Da dies meine jüngste Plattform ist, sind die Einstellungen hier noch nicht so gut abgehangen (veraltet) wie bei den anderen. Daher musste ich hier keine Änderungen vornehmen.

Meine Auto-Invest-Konfiguration bei VIAINVEST
Meine Auto-Invest-Konfiguration bei VIAINVEST

Viventor

Auch wenn ich gehofft habe, dass ich bei Viventor noch eine Stellschraube drehen könnte, um die Investitionsfreudigkeit zu erhöhen, so wurde ich leider enttäuscht. Im Auto-Invest-Bereich hat sich hier seit meinem letzten Check nichts getan. Schade eigentlich.

Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Viventor
Meine Auto-Invest-Konfiguration bei Viventor

Fazit

Bei einigen Plattformen konnte ich nachjustieren. Leider waren es aber jene, bei denen ohnehin alles gut läuft. Ich bin jedoch davon begeistert, wieviel sich auf diesen Plattformen tut, um die Investoren bei Laune zu halten. Konkurrenz belebt eben doch das Geschäft.

Bei Bondora sind es die Oberfläche, die Statistiken und die Zahlungsmöglichkeiten, bei Mintos der geniale Auto-Invest und bei Twino immerhin eine neue Rating-Kategorie. Es ist also ein stetiger Fortschritt im Interesse der Investoren zu erkennen.

Bei Viventor und Swaper spürt man davon jedoch nix. Hier passiert aktuell wenig Neues und für Investoren ist es hier eher schwierig. Hier fühle ich mich eher wie in einer verlassenen Stadt in einem alten Western, wo ein einsamer Steppenläufer über die Straße rollt, als wie auf der P2P-Lending-Plattform der Zukunft.

Ich bin gespannt, ob die beiden Nachzügler noch den Anschluss finden und ob sie sich im hart umkämpften P2P-Kredit-Bereich behaupten können.

Wie schätzt Du diese Situation ein? Hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht oder läuft es bei Dir anders?

Kommentar verfassen