Monatsretrospektive November 2019

Der November war für mich ein sehr aufregender Monat. Die erste Hälfte habe ich in Sofia, Bulgarien verbracht und mich in dieser Zeit tiefer in den Citizen Circle eingelebt.

Die zweite Hälfte verbrachte ich auf der Nomad Cruise 9, über die ich in Kürze einen ausführlichen Artikel veröffentlichen werde. Ende November sind wir dann in Recife, Brasilien angekommen, wo ich die nächsten Tage zusammen mit Dominik von “Finanziell Frei mit 30” in einem AirBnB verbringen werde.

Sonnenuntergang auf dem Atlantik.

Rückblick auf November

Finanzen

Da ich die Cruise schon im August bezahlt habe und auch in der ersten November-Hälfte mietfrei wohnen konnte, sieht meine Sparquote ziemlich gut aus. Insgesamt konnte ich 66,20% meines Einkommens sparen.

Dies teilt sich auf in 53,34% für langfristige Ziele und 12,85% für kurzfristige Zwecke.

Positiv hat sich in diesem Monat ausgewirkt, dass meine Wohnung wieder vermietet ist und die erste Miete pünktlich eingetroffen ist. 🙂

Gesundheit

Zwei Wochen Kreuzfahrt mit All-Inclusive sind definitiv nicht die ideale Umgebung für mich, um an meinen gesundheitlichen Zielen zu arbeiten. Zwar habe ich teilweise das Gym und die Laufstrecke genutzt, aber das Essen und die Getränke waren gut und so habe ich deutlich mehr gegessen als üblich und auch deutlich mehr Zucker konsumiert.

Daher ist es gut, dass ich nun wieder selber für meine Verpflegung sorge und es mir somit einfacher fällt, auf eine gesunde Ernährung zu achten.

Auch mein Schlafrhythmus hat unter der Kombination “Party bis spät in die Nacht” und “komplettes Konferenzprogramm mitnehmen” doch etwa gelitten.

Persönlichkeit

Auf der Nomad Cruise hatte ich die Gelegenheit, ein Meetup zum Thema “Non Violent Communication” anzubieten, dass sich über rege Teilnahme freute. Und so durfte ich diesen Ansatz erklären und dadurch besser verstehen. Außerdem hatten wir einige Teilnehmerinnen, die Expertinnen auf diesem Gebiet sind und von denen ich hier viel lernen konnte. 🙂

Blog

Den Blog habe ich im November leider etwas vernachlässigt, da ich in Bulgarien andere Projekte verfolgt habe, die ich nur vor Ort verfolgen konnte. Und während der Cruise war ich größtenteils offline, so dass der Blog in dieser Zeit ruhte.

Dennoch komme ich auf 12.600 Besucher im November. Mein Instagram-Account hat derzeit 428 Follower. Hier erhoffe ich mir im Dezember, durch den Adventskalender noch auf mein Ziel von 500 Followern zu kommen.

Ausblick auf Dezember

Den Dezember verbringe ich größtenteils in Brasilien. Allerdings weniger als der klassische Tourist, der sich das ganze Land anschaut, sondern eher stationär in ein bis maximal zwei Städten. Mein Urlaub ist quasi aufgebraucht und so darf ich wieder Vollzeit arbeiten.

Am 22.12. geht es dann zurück nach Deutschland, wo ich am 23.12. spät abends in Hamburg landen werde. Weihnachten und ein paar weitere Tage verbringen ich in Lübeck und Umgebung, von wo aus es am 28.12. dann weiter nach Sofia geht, wo ich Sylvester mit Freunden feiern und bis Mitte Januar bleiben werde.

Ankündigungen

Adventskalender auf Instagram

In diesem Jahr habe ich einen kleinen Adventskalender vorbereitet. Ab heute, dem 01. Dezember erscheint täglich ein neuer Post auf Instagram. Folge mir dort einfach, um kein Türchen zu verpassen. 🙂

Ich brauche dich!

Wolltest du schon immer mal lernen, wie das mit dem Bloggen so abläuft und was es drum herum zu tun gibt? Dann freue ich mich über eine Nachricht von dir.

Ich suche Unterstützung in den folgenden Bereichen:

  1. Autorentätigkeit
  2. Social Media Management

In diesen Bereichen biete ich dir im Gegenzug meine Erfahrungen und mein Coaching an. Außerdem wirst du, sofern gewünscht, auf meinem Blog und unter den Artikeln erwähnt. Und meine ewige Dankbarkeit ist dir ebenfalls sicher. 🙂

Weitere Informationen:

Co- bzw. Gastautoren / -autorinnen gesucht

Spielst du schon länger mit dem Gedanken, einen eigenen Blog zu starten oder deine Gedanken und Erfahrungen zum Thema “persönliche Finanzen” mit der Welt zu teilen?

Perfekt! Ich suche Gastautoren für einmalige oder regelmäßige Artikel um meinen Lesern und Leserinnen auch noch eine andere Perspektive zu bieten und Themen abzudecken, in denen ich weniger bewandert bin.

Bei Interesse, schreib mich einfach an!

Social Media Management

Neben meinem Blog betreibe ich natürlich auch eine Fanpage auf Facebook, einen Twitter-Kanal, einen Instagram-Account und ein Pinterest-Portfolio.

Hier informiere ich regelmäßig über die neuen Artikel und teile manchmal auch andere Informationen und Aktionen. Zu diesem Zweck erstelle ich Grafiken (mit Canva) und schreibe einen kurzen Teaser-Text.

Wenn dich der Bereich Social Media interessiert und du dich hier so richtig austoben und lernen möchtest, schreib mich an.

Neben den “Routinetätigkeiten” wie den Posts zu neuen Artikeln kannst du deiner Kreativität freien lauf lassen und beispielsweise thematisch passende Social Media Kampagnen konzipieren und umsetzen und Social Media Präsenz des Finanzfisches auf das nächste Level heben. 🙂

Fazit

Der November und insbesondere die Nomad Cruise waren für mich lebensverändernd. Mit der Community der digitalen Nomaden habe ich ein sehr positives und auf Erfolg ausgerichtetes Umfeld gefunden, das mich inspiriert und motiviert.

Ich bin sehr sehr dankbar für dieses Erlebnis und die Menschen, die ich auf dieser Reise kennenlernen durfte. Im Dezember werde ich nun die fülle an Erlebnissen und Eindrücken verarbeiten und die lange TODO-Liste von der Cruise abarbeiten.

Und was war dein Highlight im November? 🙂

2 Comments

  1. Moin Herr Finanzfisch,

    bei mir war der November ziemlich vollgepackt mit Highlights. Finanzbarcamp, AltFi Summit und jetzt eine knappe Woche Litauen, inkl. Fintech Inn. Schönes Programm und reichlich Content zum aufarbeiten 😀

    Zwecks Gastartikel können wir gerne mal Q1/2020 anpeilen 🙂

    VG nach Brasilien,
    Denny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.