7 Gründe, warum Multitasking schlecht ist

Multitasking scheint das höchste Ziel von Menschen zu sein, die möglichst produktiv und effizient arbeiten möchten.

Dieser Ansatz ist jedoch grundsätzlich falsch. Das Gegenteil ist der Fall.

Multitasking macht dich nicht produktiver sondern langsamer. Darüber hinaus bringt es weitere Nachteile mit sich, die sich negativ auf deine Gesundheit und deine Lebensqualität auswirken können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produktivität | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Pomodoro: Mit Fokus zu mehr Produktivität

Kennst du das? Du hast eine Aufgabe vor dir, aber hast überhaupt keinen Bock, damit anzufangen? Du schiebst die Aufgabe immer weiter und immer, wenn du versuchst, sie zu erledigen, kommt auf magische Art und Weise etwas dazwischen. Immer, wenn du gerade angefangen hast, ist plötzlich Facebook geöffnet.

Wie konnte das nur wieder passieren? – Egal.

Ich stelle dir jetzt eine Produktivitätstechnik vor, die mir während meiner Masterarbeit sehr geholfen hat, den Fokus zu behalten und konzentriert an einer Aufgabe zur Zeit zu arbeiten:

Weiterlesen

Getting Things Done: Mehr Zeit fürs Wesentliche

Your mind is for having ideas, not holding them.

David Allen

Dies ist der erste Teil einer vierteiligen Serie zum Thema Getting Things Done. Und es ist der erste Beitrag in der Kategorie Produktivität.

Getting Things Done (GTD) wurde von David Allen vor vielen Jahren entwickelt und ist mittlerweile ziemlich bekannt. Diese Methode ist eine Art, bzw. eine Philosophie, mit Aufgaben umzugehen. Ich selber nutze GTD mit einigen kleinen Abänderungen bereits seit über drei Jahren erfolgreich.

In diesem Beitrag geht es um die fünf Schritte, in die sich die Methode untergliedern lässt. Damit liefert dieser Beitrag die grundlegenden Informationen zu GTD. In Teil 2 wird es um Vorteile, in Teil 3 um Nachteile von Getting Things Done gehen. Im letzten Teil berichte ich über meine Implementierung von GTD in 2Do* und mein persönliches Fazit.

Weiterlesen